Terms of Service

NUTZUNGS- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE PLATTFORM DER OCTORANK UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

VORBEMERKUNG

Die Octorank UG (haftungsbeschränkt) („Octorank“) unterhält unter www.octorank.com eine Plattform, auf der Wettbewerbe und Ausschreibungen veranstaltet werden (im Folgenden: „Plattform“). Nutzer der Plattform (im Folgenden: „Teilnehmer“) können Wettbewerbe und Ausschreibungen auf der Plattform einsehen, verfolgen und selbst an Wettbewerben und Ausschreibungen auf der Plattform teilnehmen.

1 VERTRAGSGEGENSTAND UND PFLICHTEN VON OCTORANK

1.1   Diese allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „Nutzungs- und Geschäftsbedingungen“) gelten für die Nutzung der Plattform durch den Teilnehmer. Wettbewerbe und Ausschreibungen können Gegenstand von speziellen projektbezogenen Bedingungen (im Folgenden: „projektbezogene Bedingungen“) sein. Im Fall von Widersprüchen zwischen den projektbezogenen Bedingungen und den Bestimmungen dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen, gehen die projektbezogenen Bedingungen den Bestimmungen dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen vor.

1.2   Gegenstand der von Octorank zu erbringenden Leistung ist ausschließlich die Gewährung des Zugangs zur Plattform und zu den dort veranstalteten Wettbewerben und Ausschreibungen in Übereinstimmung mit diesen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen.

1.3   Octorank stellt die Plattform „wie dargeboten“ zur Verfügung. Octorank stellt mithin lediglich die Plattform zur Veranstaltung von Wettbewerben und Ausschreibungen zur Verfügung. Octorank ist nicht Veranstalter der auf der Plattform veranstalteten Wettbewerbe und Ausschreibungen und übernimmt insbesondere keine Haftung dafür, dass der im Rahmen eines Wettbewerbs oder einer Ausschreibung versprochene Preis auch tatsächlich an den Gewinner ausgeschüttet wird.

2 NUTZUNGSVORAUSSETZUNGEN UND ZUGANG ZUR PLATTFORM

2.1   Der Teilnehmer stimmt der Geltung dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen und ggf. projektbezogener Bedingungen zu, indem er Leistungen von Octorank auf der Plattform in Anspruch nimmt.

2.2   Um auf die Plattform zugreifen und diese nutzen zu können, muss der Teilnehmer die zum Zugang ins Internet erforderliche Soft- und Hardware nutzen, insbesondere (aber nicht nur) Browsersoftware und geeignete Kommunikationstechnologie. Beschaffung, Installation, Wartung und Betrieb jeglicher notwendiger Soft- und Hardware unterliegen der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers. Octorank ist in keiner Weise verantwortlich oder haftbar für den Internetzugang des Teilnehmers, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf, jeglicher Probleme im Zusammenhang mit der Verbindungsgeschwindigkeit, der Bandbreite- oder der Latenz, welche den Zugriff bzw. die Nutzung der Plattform durch den Teilnehmer beeinträchtigen könnten.

2.3   Um die Leistungen von Octorank in Anspruch zu nehmen, muss der Teilnehmer (i) 18 Jahre alt sein oder (ii) 14 Jahre alt sein, wenn der/die gesetzliche(n) Vertreter des Teilnehmers mit der Teilnahme einverstanden ist/sind.

2.4   Die Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Ausschreibung setzt voraus, dass sich der Teilnehmer auf der Plattform registriert. Der Teilnehmer ist verpflichtet ein Profil zu erstellen, das seiner Identifikation gegenüber anderen Teilnehmern dient.

2.5   Das Ergebnis eines Wettbewerbs oder einer Ausschreibung wird zum Teil unter Verwendung eines von Octorank entwickelten Algorithmus ermittelt. Dieser Algorithmus stellt ein Geschäftsgeheimnis von Octorank dar und wird nicht offengelegt.

2.6   Der Teilnehmer willigt ein, keine Inhalte oder sonstigen Merkmale der Plattform zu kopieren, zu modifizieren, anzupassen, nachzubilden, zu übersetzen, zu verbreiten, weiterzugeben, zu rekonstruieren ( reverse engineering ), zu dekompilieren oder zu disassemblieren. Dem Teilnehmer ist jede Verletzung oder versuchte Verletzung der Sicherheit der Plattform untersagt, ebenso wie Versuche, die Verletzlichkeit eines Systems oder Netzwerks zu untersuchen, zu prüfen oder zu testen oder die Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu verletzen.

2.7   Der Teilnehmer darf die Funktionalität der Plattform und ihre Verbindung zu Nutzern, Hosts oder Netzwerken, in keiner Weise beeinträchtigen, insbesondere nicht durch Viren, Überlastung, „Flooding“, „Spamming“, „Mailbombing“ oder „Crashing“ oder andere Computercodes, -dateien oder –programme, die geeignet sind, die Funktionalität der Computersoftware oder -hardware oder die Telekommunikationseinrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören, oder einzuschränken. Versuchte oder tatsächliche unbefugte Zugriffe auf die Plattform können zivil- und strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

2.8   Die Plattform darf nur für rechtmäßige Zwecke vom Teilnehmer verwendet werden. Insbesondere darf der Teilnehmer:

  • keine falschen, ungenauen oder irreführenden Angaben machen oder auf die Plattform einstellen;
  • die Plattform nicht in irgendeiner Art und Weise nutzen, die geeignet ist, das Ergebnis eines Wettbewerbs oder einer Ausschreibung zu verfälschen;
  • keine Informationen, die von einer anderen Person oder Organisation eingestellt worden sind, löschen oder bearbeiten;
  • die Plattform nicht dazu nutzen, Material zu übermitteln, zu verbreiten, zu speichern oder zu zerstören, soweit dabei gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen wird;
  • die Plattform nicht in einer Art und Weise nutzen, die Urheberrechte, Marken oder sonstige Rechte geistigen Eigentums verletzt oder gegen Datenschutzrecht oder das Recht auf Privatsphäre oder sonstige Persönlichkeitsrechte Dritter verstößt oder üble Nachrede darstellt, oder in einer Art und Weise, die wegen ihres rechtswidrigen, verletzenden, anstößigen, bedrohlichen, beleidigenden, belästigenden, unerlaubten, diffamierenden, vulgären, obszönen, verleumderischen, in die Privatsphäre eingreifenden, gehässigen oder rassistischen Inhalts oder anderweitig zu beanstanden ist;
  • sich nicht als eine fremde Person oder Organisation ausgeben oder seine Zugehörigkeit bzw. Beziehung zu einer solchen falsch angeben oder auf andere Art falsch darstellen;
  • die Plattform nicht für andere gewerbliche Zwecke außerhalb des von der Plattform vorgegebenen Rahmens nutzen und/oder
  • die Plattform auf eine Art und Weise nutzen, die unrechtmäßig ist oder Octorank, dem Veranstalter des Wettbewerbs oder der Ausschreibung oder einen anderen Teilnehmer schadet.

2.9   Der Teilnehmer hat die Login Informationen (Benutzername, Passwort) zu jeder Zeit streng geheim zu halten und sicherzustellen, dass keine unberechtigten Personen Zugang zur Plattform erhalten.

2.10   Octorank behält sich vor, das Alter und die Identität des Teilnehmers zu überprüfen. Der Teilnehmer ist entsprechend zur Mitwirkung (z.B. durch Übersendung einer Kopie seines Personalausweises) verpflichtet.

2.11   Hat Octorank Anhaltspunkte dafür, dass der Teilnehmer gegen die Bestimmungen dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen oder gegen projektbezogene Bedingungen verstößt, so kann Octorank den entsprechenden Zugang zur Plattform bis zur Klärung der Angelegenheit sperren und den Teilnehmer von der Teilnahme an Wettbewerben und Ausschreibungen ausschließen.

2.12   Hat Octorank Anhaltspunkte dafür, dass das Ergebnis eines Wettbewerbs oder einer Ausschreibung verfälscht ist, behält sich Octorank das Recht vor, den Wettbewerb oder die Ausschreibung vorzeitig zu beenden und den angekündigten Gewinn nicht auszuschütten.

3 LIZENZEINRÄUMUNG

Der Teilnehmer gewährt jetzt schon Octorank das nicht-ausschließliche, übertragbare, kostenlose, zeitlich unbeschränkte und weltweite Recht, die von ihm auf der Plattform hochgeladenen Inhalte für eigene Zwecke zu nutzen und auf der Plattform zugänglich zu machen (insbesondere diese zu kopieren, zu speichern und/oder zu formatieren soweit dies für die bestimmungsgemäße Nutzung erforderlich ist). Dies gilt nicht, sofern es sich bei dem Wettbewerb oder der Ausschreibung um einen internen Wettbewerb handelt, der nicht öffentlich auf der Plattform abrufbar ist.

4 GARANTIEN DES TEILNEHMERS / FREISTELLUNG

4.1   Der Teilnehmer garantiert, dass alle im Rahmen der Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Ausschreibung übermittelten Informationen aktuell, zutreffend und vollständig sind.

4.2   Der Teilnehmer garantiert, dass keine Informationen und keine Inhalte, die er an Octorank übermittelt, insbesondere auf die Plattform hochlädt, gegen vertragliche Verpflichtungen verstoßen oder die Rechte Dritter oder geltende Gesetze oder Vorschriften verletzen, einschließlich (aber nicht begrenzt auf) Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte oder sonstige Rechte Dritter.

4.3   Der Teilnehmer garantiert, dass er als vertraulich gekennzeichnete Informationen (oder solche Informationen, deren Vertraulichkeit sich aus dem Zusammenhang ergibt), die ihm auf der Plattform zugänglich gemacht werden, streng vertraulich behandelt. Der Teilnehmer darf ohne die vorherige von Octorank erteilte schriftliche Einwilligung (E-Mail ausreichend) Dritte nicht über die Existenz oder Inhalte dieser Informationen in Kenntnis setzen.

4.4   Der Teilnehmer wird Octorank deren Vertreter, Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und Mitgliedsunternehmen („ Freistellungsberechtigte “) von sämtlichen Forderungen Dritter (einschließlich Forderungen von Verwertungsgesellschaften), die aus der Nutzung der Plattform durch den Teilnehmer geltend gemacht werden, uneingeschränkt freistellen und den Freistellungsberechtigen hiergegen verteidigen sowie Freistellungsberechtigen Schadensersatz leisten (auch für angemessene Kosten der Rechtsverteidigung). Dies betrifft insbesondere (aber nicht nur):

  • Ansprüche Dritter wegen Rechten an den vom Teilnehmer mitgeteilten Informationen;
  • Ansprüche wegen des Verstoßes gegen oder die Verletzung einer Bestimmung dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen, einschließlich des Missbrauchs der Plattform;
  • Ansprüche wegen des Verstoßes gegen oder die Verletzung geltender Gesetze und/oder die Verletzung von Rechten Dritter;
  • Ansprüche wegen des Verstoßes gegen die Vertraulichkeitsverpflichtung gemäß Ziffer 4.3.

5 HAFTUNG

5.1   Vorbehaltlich nachstehender Regelungen haften Octorank und seine Mitarbeiter und/oder Vertreter nicht für jegliche Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Umsatz oder Gewinn, Folgeschäden oder Nutzungsausfall, die durch die Plattform oder die darin enthaltenen Informationen entstehen.

5.2   Abweichend von Ziffer 5.1 haftet Octorank im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie für Verletzungen des Lebens oder Körpers, Gesundheitsschädigungen und gemäß dem Produkthaftungsgesetz.

5.3   Abweichend von Ziffer 5.1 haftet Octorank im Fall, dass wesentliche Vertragspflichten verletzt wurden, bei leichter Fahrlässigkeit nur für die entstandenen Schäden, die vorhersehbar und typisch im Rahmen der betroffenen Geschäftsbeziehung sind.

5.4   Octorank haftet nicht für darüberhinausgehende Schäden oder Verluste. Insbesondere haftet Octorank nicht für anfängliche Mängel der Plattform, sofern nicht die Voraussetzungen aus den Ziffern 5.2 und 5.3 zutreffen.

5.5   Die Haftung für Datenverlust ist auf den typischen Aufwand beschränkt, der notwendig ist, um die Daten wiederherzustellen, falls regelmäßig und entsprechend der einhergehenden Risiken Sicherungskopien angefertigt werden.

5.6   Die Haftungsbeschränkungen dieser Ziffer 5 gelten auch für die persönliche Haftung der Vertreter und Mitarbeiter von Octorank sowie für die Haftung von Octorank für deren Verhalten.

6 DATENSCHUTZ

Der Teilnehmer erklärt ausdrücklich seine Zustimmung mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch Octorank nach Maßgabe einer gesonderten Datenschutzklärung, die unter www.octorank.com/privacy_policy abrufbar ist.

7 ALLGMEINE BESTIMMUNGEN

7.1   Etwaige Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers sind nicht anwendbar. Octorank behält sich vor, diese Nutzungs- und Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Octorank informiert Teilnehmer über die Plattform oder per E-Mail über die Änderung der Nutzungs- und Geschäftsbedingungen.

7.2   Für den Fall, dass der Teilnehmer ein Kaufmann ist, so ist der Sitz von Octorank der ausschließliche Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dienen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen. Octorank ist darüber hinaus auch dazu berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand des Teilnehmers zu erheben.

7.3   Die rechtlichen Beziehungen aus und im Zusammenhang mit diesen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem materiellem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge des internationalen Warenkaufs.

7.4   Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, rechtswidrig oder undurchführbar sein oder werden, so wird Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages davon nicht berührt.

****